individual together
stefan.ahammer@gmx.net           06991 817 31 32
Trennlinie

Senegal

 

 

Über Weihnachten fliege ich wieder in den Senegal; diesmal ein Stück weiter südöstlich auf's Hochplateau von Guinea:

 

 

Das Ziel unserer spannend-schönen u. vielseitigen Reise ist die Region Kédougou, wohin die Ausläufer des Fouta-Djallon-Plateau reichen. Das Bergfland von Fouta Djallon ist der "Wasserturm Westafrikas" (geografisch "Oberguinea-Schwelle"), in dem die Flüsse Senegal, Gambia und Niger entspringen.

Das Bassari-Hochland umfasst die Kulturlandschaften der Bassari, Fula und Bedik.
Seit 2012 wurde das Bassari-Land wegen seiner kulturellen Einzigartigkeit dieser Ethnien zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.