individual together
stefan.ahammer@gmx.net           06991 817 31 32
Trennlinie

Reiseverlauf

Programm erstellt von Stefan Ahammer

 

Die "Reise nach Kédougou" ist vor allem eines: spannend!

Während die Sklaveninsel Ile Goré die koloniale Vergangenheit wiedergibt, strahlt in der Metropole Dakar das bronzene "Monument de la Renaissance Africaine" in die Zukunft.
Am Rande des Sahel leuchtet der Salzsee Lac Rose, und im Bassari-Hochland donnert der Dindefelo-Wasserfall vom Tafelberg!

Abenteuer erwartet uns im wanderbaren Hochland der Oberguinea-Schwelle mit seinen traditionellen Dörfern, wo noch der Animismus praktiziert wird. Wegen der kulturellen Einzigartigkeit der Ethnien wurde das Bassari-Hochland ins UNESCO-Welterbe aufgenommen.

 

 

So., 25.12. Wien ✈ Senegal

...

 

 

Mo., 26. 12. Saly - Joal Fadiouth - "Eco Lodge Palmarin"

...

 

 

Di., 27.12. "Eco Lodge Palmarin" - Wassadou (Niokolo Koba Nationalpark)

...

 

 

Mi., 28.12. Wassadou/Niokolo Koba Nationalpark

...

 

 

Do., 29.12. Wassadou - Kédougou

 

 

Fr., 30.12. Kédougou - Dindefelo - Etiolo

...

 

 

Sa., 31.12.
Etiolo - Ebarak - Salemata

...

 

 

So., 01.01. Salemata - Patassy - Wanderung nach Andyel - Kédougou

...

 

 

Mo., 02.01. Kédougou - Niokolo Koba Nationalpark (Safari)

...

 

 

Di., 03.01. Wassadou - Tambacounda - Kaolak

...

 

 

Mi., 04.01. Kaolack – Kayar - Lac Rose

...

 

 

Do., 05.01. Lac Rose - Hauptstadt Dakar

...

 

 

Fr., 06.01. "Sklaveninsel" Ile Gorée

...

 

 

Sa., 07.01. Dakar ✈ Madrid ✈ Wien